CLX 1 DUO

CLX 1 DUO

Es handelt sich um eine Walzlinie für das obere und untere Profil einschl. Stanzen, Trennen mit der Möglichkeit Kunststoffteile automatisch ins obere Profil direkt an der Maschine einzusetzen. Diese Maschine ist besonders für große Firmen geeignet.

Universalwalzlinie zur Fertigung und Bearbeitung des oberen und unteren Profils bei Fertigung von horizontalen Interieurjalousien.

An der Walzlinie sind zwei Walzstraßen, wobei jede von ihnen mit selbständigem Servomotor angetrieben ist, wodurch die unabhängige Bearbeitung der einzelnen Profile sichergestellt ist.

Die Walzlinie besteht aus 3 Teilen:

Der erste Teil  besteht aus zwei aktiven Abwicklungseinrichtungen mit Ultraschallsensor, mit dessen Hilfe die Abwicklungsgeschwindigkeit geregelt wird.

Den zweiten Teil bildet eine selbstständige Walzlinie. Die Walzräder werden mit einer besonderen Technologie hergestellt, die eine hohe Lebensdauer garantiert. Nach der Einführung wird das Material auf die gewünschte Form und Abmessung geformt. Zum Ausgleich von geringen vertikalen und horizontalen Verformungen ist der Walzsatz um einen Ausgleichskopf ergänzt. Nach der Formung wird das Profil maschinell mit Hilfe von  Stanz- und Trennwerkzeugen bearbeitet. Auf Wunsch des Kunden kann die Maschine mit einer Einrichtung für automatisches Einsetzen von Kunststofflagern ins obere Profil und auch mit einer Einrichtung (Laser, Ink-jet, Schilder) zur Kennzeichnung des oberen Profils ausgestattet werden.

Der dritte Teil besteht aus dem Ablagetisch, von dem die fertigen Profile durch die Bedienung abgenommen werden.

An der Walzlinie können die Profile auf zweierlei Weise bearbeitet werden: durch direkte Eingabe der Abmessungen in die Maschine entsprechend dem Auftrag oder es kann nur Meterware gefertigt werden, die zur weiteren Verarbeitung an einer anderen Anlage bestimmt ist.

Die Maschine wird über ein Bedienfeld mit Touchscreen gesteuert. Die Walzlinie kann an ein Ortsnetz angeschlossen werden, wodurch die Eingabe von Abmessungen der Aufträge aus eigenem Informationssystem des Kunden ermöglicht ist. Eventuelle Software-Störungen können ferndiagnostiziert und mit Hilfe eines eingebauten Modems behoben werden.

Ein Vorteil dieser Walzlinie besteht darin, dass fast alle Operationen direkt daran durchgeführt werden und es ist nicht nötig das gewalzte Profil in andere Werkzeuge einzulegen. Weitere Vorteile: Materialeinsparung, Platzeinsparung bei Lagerung von Profilen und nicht zuletzt auch Einsparungen von Produktionszeit.

Maschinenfunktionen:

  • Zwei aktive Abwicklungseinrichtungen mit Ultraschallsensor
  • Walzen des oberen und unteren Profils von horizontalen Interieurjalousien
  • Stanzen von allen notwendigen Löchern in den Profilen
  • Trennen von Profilen auf die gewünschte Abmessung
  • Einschießen des Kunststofflagers ins obere Profil, mit rundem Rüttelbehälter für ca. 500 Stk.
  • Beschriftung des oberen Profils mit der Laser-JET- oder INK-JET-Technologie mit der Möglichkeit Strichcode zu drucken
  • Ablagetisch
  • Möglichkeit von auftragsbezogener Produktion oder Produktion von Meterwaren
  • Maschinenproduktivität: Profile mit einer Länge von 1 m mit drei Löchern mit eingeschossenen Kunststofflagern innerhalb von 10 Sekunden
WWW: de.zebr.cz | E-mail: info@zebr.cz | Helpline: +420 519 515 810