HNK I.

HNK I.

Einzweckhydraulikanlage zum Einpressen der Führungsbolzen aus Zinklegierung in die Lamellen der Außenjalousien. Der Führungsbolzen und die Lamelle werden manuell in das Werkzeug eingelegt. Nach der Betätigung der Taste werden die Löcher ausgestanzt und anschließend kommt es zum Einpressen, damit eine feste Verbindung garantiert wird.

Maschineneigenschaften:

  • Einfaches Einsetzen der Führungsbolzen
  • Es ist möglich sowohl linke als auch rechte Führungsbolzen in einer Anlage zu bearbeiten
  • Qualitätseinpressung der Niete
  • Einfache Wartung
  • Garantie gleichmäßiger Einpressung dank der Verwendung eines Hydraulikaggregates
  • Erweiterungsmöglichkeit für eine andere Lamellenabmessung durch Zusatzmodul
  • Paketstützen nicht mitgeliefert
  • Bestes Verhältnis Leistung/Preis
WWW: de.zebr.cz | E-mail: info@zebr.cz | Helpline: +420 519 515 810